Warum passt sich die SBB der Digitalisierung nicht so an, wie sie sollte/könnte?

Bald ist Fahrplanwechsel beim öffentlichen Verkehr, und das lässt mich wieder einmal darüber nachdenken, wie einfach man sich die Sache mit den elektronischen Tickets eigentlich machen könnte. Zumindest für jene, die nichts dagegen haben, wenn man weiss, wo genau ihr Handy ist, wo sie hinfahren und so. Also ich zumindest hätte am liebsten eine App im Handy, die selbst merkt, wenn ich in einen Bus oder Zug ein- und aussteige und ob ich in der ersten oder zweiten Klasse sitze. Und die mir aufgrund meiner Angaben (Vollzahler oder Halbtax) sofort oder Ende Monat direkt vom Konto bzw. von der Kreditkarte abbucht, was ich zu bezahlen habe. Soweit sind wir aber noch lange nicht. Ja, es ist offensichtlich noch nicht einmal möglich, in der SBB-App die Tatsache zu hinterlegen, dass ich ein Halbtaxabo habe. So muss ich das selbst (jedesmal neu!) eingeben und das schöne Kärtchen bzw. den neuen SwissPass immer zusätzlich zum Handy mitnehmen und bei der Kontrolle zeigen. A propos Kontrolle: Offensichtlich gibt es keine SBB-Policy, wie mit Mobile-Kunden umzugehen ist. Zwar haben inzwischen praktisch alle Kondukteurinnen und Kondukteure (bzw. «ZubegleiterInnen», wie sie heute heissen) selbst ein Mobile, um das Ticket zu «lesen». Aber immer noch gibt es jene, die einem das Handy ungefragt aus der Hand nehmen und es zu ihrem führen, weil das Lesen nicht sofort geklappt hat. Und das sieht dann so ein wenig aus wie ein «Handy-Flirt» zwischen den zwei Geräten oder so… Als Digiimmi habe ich grosse Mühe, mein Handy auch nur für diese paar Sekunden einem wildfremden Menschen zu übergeben. Und wie geht es Euch damit? Ich bin gespannt auf Eure Erfahrungen – schliesslich muss ich mir die Zeit vertreiben, bis die SBB ihre neue App auch für iPhones anbieten. Das ist übrigens auch so ein «NoGo» bei einem solchen Grossbetrieb: iPhone- und Android-App nicht gleichzeitig auf den Markt zu bringen!

03.12.2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.