Das hätte ich mir vom Digi-Osterhasen noch gewünscht

Klar, es hat ja was Nostalgisches, dass Grossverteiler zu Ostern aufs Klebemarkensammeln und Verteilen von «herzigen» Stofftieren setzen. Und wenn es dann nicht ganz so läuft wie erwartet, kann man am Ostersamstag auch noch doppelte Punkte bekommen. Wir haben ja auch mitgemacht 😉 Aber eigentlich hätte ich ganz andere Wünsche an den Osterhasen gehabt, wenn er denn auch endlich digitaler daherkäme. Also, lieber Osterhase, spätestens in einem Jahr – oder allenfalls, wenn du dich in eurem Shop-Team mit dem Christkind absprechen kannst, schon zu Weihnachten – diese Dinge hätte ich gern: 1) Eine Funktion in Facebook, das mir bei Freundschaftsanfragen zeigt, zu wieviel Prozent die Interessen des Anfragenden und meine übereinstimmen und ob er/sie täglich, wöchentlich oder jährlich einmal postet. 2) Ein Handy-Betriebssystem, die mich aufgrund meiner Pendler-Gewohnheiten (die mein Handy ja kennt) frühzeitig über die Verkehrslage auf Strassen und im Zugs- und Busverkehr informiert und mir das richtige Verkehrsmittel empfiehlt (ja, ich weiss, so ein bisschen kann das mein iPhone schon, aber das ist noch nicht ausgereift). 3) Eine App, die Prognosen aus verschiedenen Wetter-Apps auswertet und mir dann für meinen Standort die nächsten zwei, drei Tage wettermässig korrekt vorhersagt. 4) Eine Automatik-Funktion für «Swarm», so dass sich mein Handy direkt eincheckt, ohne dass ich von Hand den Ort suchen und einen Sticker wählen muss (ja klar, braucht ausser mir und den paar Kollegen auf Swarm niemand). Und 5) mehr Rubriken bei «Quizduell».

05.04.2018

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *